Tarifvertrag bahn evg

Die Ig Metall und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE), die Bauarbeitergewerkschaft (IG BAU) und die EVG unterstützen das Gesetz, wenn auch mit einigen Qualifikationen. Sie sind nicht der Ansicht, dass der Gesetzentwurf ihr Streikrecht beeinträchtigt, und erwarten, dass diese Frage von den Arbeitsgerichten entschieden wird. Die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft, die Gewerkschaft Erziehung und Erziehung (GEW) und die Gewerkschaft der Lebensmittel- und Getränke-, Tabak-, Hotel- und Gaststättengewerbe (NGG) betonen, dass sie das Prinzip “ein Betriebs- eins-Kollektivvertrag” unterstützen, dass sie aber der Meinung sind, dass dies durch gewerkschaftliche Verhandlungen erreicht und nicht durch Gesetze durchgesetzt werden sollte. Sie befürchten, dass das Streikrecht indirekt durch die Gesetzesvorlage eingeschränkt wird. Um die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben zu verbessern, können Führungskräfte und Arbeitnehmer, die nicht tariflich tariflich betroffen sind, ein Sabbatical von bis zu sechs Monaten aushandeln. Wir unterstützen auch die Bereitstellung von Teilzeit-Führungskräften und Interim Management. Die Deutsche Bahn, der deutsche Verkehrsminister Andreas Scheuer, die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), der DB-Betriebsrat sowie der Arbeitgeberverband AGV MOVE haben in Berlin das “Bündnis für unsere Bahn” unterzeichnet. länderspezifische Regelungen, in erster Linie zu Tarifverträgen, die mit den Gewerkschaften in den jeweiligen Ländern abgeschlossen wurden. Das Dokument enthält Lösungen für die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie. Ziel des Tarifvertrags ist es, die Zukunft der Bahn und ihrer Beschäftigten zu sichern. Das Gesetz berührt das Recht der Gewerkschaften, Tarifverträge abzuschließen, und ihr Recht, Streiks zu organisieren.

Nach den Rechtsvorschriften und der Rechtsprechung haben alle Gewerkschaften das Recht, Tarifverträge abzuschließen. Die einzigen Voraussetzungen der Rechtsprechung sind, dass die Gewerkschaften für den Abschluss gültiger Tarifverträge lauten müssen: Unterschiedliche Tarifverträge konkurrierender Gewerkschaften, die dieselbe Gruppe von Arbeitnehmern in einem Betrieb abdecken, sind in Deutschland jedoch sehr selten. Grund dafür ist die Tradition der gewerkschaftlichen Zusammenarbeit und die beherrschende Stellung der vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) vertretenen Gewerkschaften. Die acht Mitgliedsorganisationen des DGB repräsentieren insgesamt 6,2 Millionen Arbeitnehmer, während der dbb, die zweitgrößte Spitzenorganisation, 43 Mitgliedsorganisationen hat, die insgesamt 1,28 Millionen Arbeitnehmer repräsentieren. Der Christliche Gewerkschaftsbund (CGB) hat 14 Mitgliedsorganisationen mit insgesamt 273.000 Mitgliedern. Der DGB sieht das etwas vorsichtiger, da seine Mitgliedsverbände in dieser Frage gespalten sind. Am 21. November 2014 erklärte der DGB, dass im Allgemeinen alle Mitgliedsorganisationen Initiativen zur Unterstützung des Grundsatzes “eine Niederlassung – eine Vereinbarung” schätzen.

Sie sehen jedoch dringenden Bedarf für einige Änderungen des Gesetzentwurfs und sind sich uneins darüber, ob er ihr Streikrecht beeinträchtigt. Vorgeschlagene Änderungen sind z. B. die Definition der betreffenden Einheit (Niederlassung oder Unternehmen) und das Verfahren zur Zählung der Zahl der Gewerkschaftsmitglieder. Es gibt kein Gesetz, das die Regelung von Streiks oder Aussperrungen regelt. Die deutsche Verfassung erwähnt – abgesehen von ihrer allgemeinen Garantie der Vereinigungsfreiheit – keines der beiden. Die Rechtsprechung wurde vom Bundesarbeitsgericht in späteren Urteilen entwickelt. Der grundlegende Rechtsgrundsatz für Streitigkeiten ist, dass Arbeitskampfmaßnahmen ein Ziel verfolgen müssen, das tarifvertraglich geregelt werden kann. Streiks und Aussperrungen sind nur im Rahmen von Tarifverhandlungen rechtmäßig. Für die Dauer eines Tarifvertrags besteht die Verpflichtung zur Erhaltung des Betriebsfriedens (Friedenspflicht).

0 Shares:
You May Also Like

Rezept Muster 16a

Hier sind einige wahrscheinliche, beschreibende Wörter, die in Rezeptnamen enthalten sein könnten. Statische Methode? Dies wäre der bast…